Aktien-CFD

Post Reply
jonnyb
Posts: 19
Joined: 08 Jan 2016 18:29

Aktien-CFD

Post by jonnyb »

Guten Tag!


Warum gibt es unter 20$ Wert eine Mindestordergröße von 50 US-Aktien CFD, wenn doch so oder so mindestens 7(!) EURO pro Order fällig werden???

Wenn man in größeren Zeiteinheiten unterwegs ist, wird es damit fast unmöglich ein verantwortungsvolles Risk- und Moneymanagement zu
fahren...!

Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, die Ordergrößen etwas flexibler zu gestalten? :shock:

Grüße!
User avatar
WHS Support
Posts: 2387
Joined: 14 Feb 2013 10:27

Re: Aktien-CFD

Post by WHS Support »

Hallo JonnyB,

damit ist ja dann eine Mindestordergröße von 1.000$ vorgegeben. Bei Positionen darunter schlagen die Gebühren ja prozentual sehr hoch zu Buche.
Z.B. Oder für 500$ ware 14$ Gebühr, also fast 3% Gewinn nötig, um Break Even zu sein.

Es wird in Kürze ein eigenständiges Aktienangebot mit anderen Konditionen geben.

Freundliche Grüße
Dominic
WHS
jonnyb
Posts: 19
Joined: 08 Jan 2016 18:29

Re: Aktien-CFD

Post by jonnyb »

Hallo Dominic,

danke für die schnelle Antwort.

Naja, wenn ich z.B. maximal 30 bis 50 EUR Risiko fahren möchte, dann darf mein Stop-
abstand niemals großer als 0,60 - 1,00 EUR bei 50 Kontrakten sein. Wohl gemerkt, in größeren
Zeiteinheiten. Aber gut, ich verstehe Ihr Argument.

Aktienhandel? :)
Das freut sehr zu hören! Gibt es schon konkretere Infos, wie Zeitpunkt oder Umfang
des Aktienangebotes, die Sie verraten dürfen?

Grüße
User avatar
WHS Support
Posts: 2387
Joined: 14 Feb 2013 10:27

Re: Aktien-CFD

Post by WHS Support »

Hallo JonnyB,

aktuell kann ich leider noch nicht mehr sagen.

Aber mein Gefühl sagt mir, dass es eine sehr gute Alternative, auch zu anderen Anbietern, sein wird.

Freundliche Grüße
Dominic
WHS
Post Reply

Return to “CFD”