Preistoleranz erhöht

Post Reply
Artnaf
Posts: 145
Joined: 19 Apr 2013 17:57

Preistoleranz erhöht

Post by Artnaf »

Hallo,

in der Update Historie steht das CFD-FX: Preis-Toleranz erhöht ist. Was heisst das?

Artnaf
User avatar
WHS Support
Posts: 2397
Joined: 14 Feb 2013 10:27

Re: Preistoleranz erhöht

Post by WHS Support »

Guten Abend,

es gab eine Vordefinition in Ticks, um vor ungewünschtem Slippage bei Marktordern zu schützen. Diese haben wir auf Kundenwunsch erhöht.

Mit freundlichen Grüßen,
Iris Heinen für WH SelfInvest.
Artnaf
Posts: 145
Joined: 19 Apr 2013 17:57

Re: Preistoleranz erhöht

Post by Artnaf »

Hallo Frau Heinen,

in meinen Worten .... Sollte ich eine MarketOrder oder einen Stop haben, der in eine Marketorder umgewandelt wird, so ist festgelegt wie weit der ausfühbare Kurs gegenüber meinem Kurs liegen kann, korrekt.

Bsp:. GER30 CFD --> Marketorder bei 10000, Toleranz 2, soll ausgeführt werden zu 10003 und wird dshalb nicht ausgeführt.

Den Wert sieht man ja im AdvanatgeWeb unter Marktinformation, gilt dieser auch für den Nanotrader? Bei GER liegt der bei 2, kann geändert werden. Wenn geändert gilt dies dann auch für den Nanotrader? Oder ist das unabhängig voneinander?

Artnaf
User avatar
WHS Support
Posts: 2397
Joined: 14 Feb 2013 10:27

Re: Preistoleranz erhöht

Post by WHS Support »

Guten Morgen,

die Einstellung ist in Ticks. Im Prinzip ist es auch richtig, dass die Preis-Toleranz genau davor schützen soll, dass je nach Marktverhalten keine ungewünschte schlechtere Ausführung zugelassen wird. Dies kann ja bei hoher Volatilität bei einer Marktorder passieren. Im NanoTrader wurde die Voreinstellung nun hoch gesetzt und wir arbeiten daran, dass die Kunden dort in Kürze manuelle Werte vorgeben können. Im Webtrader ist sie nachwievor auf 2 und kann für diese Applikation von 2 auf individuelle Werte eingestellt werden.

Mit freundlichen Grüßen,
Iris Heinen für WH SELFINVEST
Artnaf
Posts: 145
Joined: 19 Apr 2013 17:57

Re: Preistoleranz erhöht

Post by Artnaf »

Liebe Frau Heinen,

auch einen guten Morgen ;-)

Auf welchen Wert wurde diese Peistoleranz für dne Nanotrader hochgesetzt? Im AdvantageWeb steht die Provider Voreinstellung von 2. Gab es sowas bei bisherigen Provider auch und ich habs nur nicht bemerkt?

Und was ist mit Limit Orders die, wenn sie ausgelöst werden zu Marketorder werden, diese Preistolerenz verletzen? Werden die nicht abgearbeitet?

Artnaf
User avatar
WHS Support
Posts: 2397
Joined: 14 Feb 2013 10:27

Re: Preistoleranz erhöht

Post by WHS Support »

Hallo Artnaf,

diese wurde auf 1000 gesetzt, so dass die Orders wir Marktorder behandelt warden.
Das alte System hatte dies auch - Direct Deal Limit Order- allerdings hatten wir es im NanoTrader dort auch schon als Marktorder behandelt.

Das Problem kam nun daher, dass wenn die Preistoleranz nicht ausgereicht hat, diese Order im Nano zurückgeweisen wurde. Dies hat dann zur Verwirrung geführt.
Im WebTrader bekommen Sie dann eine Meldung, ob Sie diese doch ausführen möchten.

Freundliche Grüße
Dominic
WHS
Artnaf
Posts: 145
Joined: 19 Apr 2013 17:57

Re: Preistoleranz erhöht

Post by Artnaf »

Hallo Dominic,

danke für die Erklärung, muss man also beim Handeln aus dem Nanotrader und AdvantageWeb beachten diesen Unterschied. Und sich nicht wundern wenn man eine Red Card bekommt (so wie ich).

Ist der Wert 1000 denn für alle Werte gleich sprich 1000 pips bei Währungen, 1000 Punkte bei anderen Assets?

Gruß
Artnaf
User avatar
WHS Support
Posts: 2397
Joined: 14 Feb 2013 10:27

Re: Preistoleranz erhöht

Post by WHS Support »

Ja.

Freundliche Grüße
Dominic
WHS
Post Reply

Return to “CFD”