Horizontale Linie zum Close eines gewissen Zeitpunkt

bbs
Posts: 18
Joined: 17 Mar 2015 16:25

Re: Horizontale Linie zum Close eines gewissen Zeitpunkt

Post by bbs »

Hallo Timo,
suuuuper danke!

Hab noch eine Frage. Ich möchte gerne, dass jedesmal eine Verkaufsposition eingegeangen wird (egal ob der Kurs den obigen Band von oben durchkreuzt oder der Kurs den unteren Band von oben nach unten durchkreuzt usw.) Also kurz gesagt, egal von welchen Richtungen das Band durchkreuzt wird, eine Verkaufsposition eingegangen wird!

Danke!

MfG

bbs
User avatar
WHS Support
Posts: 2416
Joined: 14 Feb 2013 10:27

Re: Horizontale Linie zum Close eines gewissen Zeitpunkt

Post by WHS Support »

Hallo bbs,

in dem Fall sollte die Interpretation dann wahrscheinlich so aussehen:

////
interpretation
begin
if CrossesAbove(c, upper) then sentiment = 0;
if CrossesBelow(c, upper) then sentiment = 0;
if CrossesAbove(c, lower) then sentiment = 0;
if CrossesBelow(c, lower) then sentiment = 0;
end
////

Alle Angaben ohne Gewähr :-)

Mit freundlichen Grüßen,
Timo
WHSELFINVEST
bbs
Posts: 18
Joined: 17 Mar 2015 16:25

Re: Horizontale Linie zum Close eines gewissen Zeitpunkt

Post by bbs »

Danke:) ;)
bbs
Posts: 18
Joined: 17 Mar 2015 16:25

Re: Horizontale Linie zum Close eines gewissen Zeitpunkt

Post by bbs »

Hab jetzt noch ein "Problem", welches ich nicht im den Griff bekomme!
Ich möchte gerne automatisch eine Shortposition eingehen, wenn der Kurs von oben kommt und das untere Band berührt. Es ist wichtig, dass die Position sofort eingegangen wird und nicht erst nach einer weiteren Kerze usw.

Also immer noch das gleiche Problem wie vorher! Leider löst er so garnichts aus.... eigentlich müsste es die alte Interpretation ... (if CrossesAbove(c, upper) then sentiment = 0; if CrossesBelow(c, lower) then sentiment = 100;) ... sein, nur anders herum und das diese dann sofort ausgelöst wird.

Des weiteren habe ich das Problem (abgesehen das er long statt short geht), dass wenn ich diese Interpretation im Code habe, dass er dann erst auslöst, wenn die nächte Kerze gebildet wird! Obwohl die Kerze davor schon von oben kommt und das Band berührt....wie oben schon beschrieben.....

Vielen Dank schonmal!

MfG

bbs
User avatar
WHS Support
Posts: 2416
Joined: 14 Feb 2013 10:27

Re: Horizontale Linie zum Close eines gewissen Zeitpunkt

Post by WHS Support »

Hallo bbs,

Signale können leider ausschließlich zum Schlusskurs der Periode (End of period) erzeugt werden. Dies ist das Grundprinzip der Plattform und des Backtesting Moduls, da gleichermaßen auch alle Indikatoren + Strategien über den Schlusskurs berechnet werden.
Bis auf wenige Spezialausnahmen wie z.B. Stimmungseinstiegssignal: "Bestätigungspreis nächste Periode" (siehe dazu auch Express Funktionen SetLongTrigger(), SetShortTrigger() http://www.fipertec.de/NanoTrader/NanoT ... ctions.pdf S.93) lässt sich dieses Prinzip nicht umgehen.

Mit freundlichen Grüßen,
Timo
WH SELFINVEST
bbs
Posts: 18
Joined: 17 Mar 2015 16:25

Re: Horizontale Linie zum Close eines gewissen Zeitpunkt

Post by bbs »

Danke Timo für deine Antwort!

Ok, schade!

Aber theoretisch müsste es doch möglich sein, eine HorizontaleLinie zu einem Low einer Kerze, einer bestimmt Uhrzeit legen/Zeichnen zu lassen, welches gleichzeitig eine Shortposition/Order darstellt und halt ausgelöst wird, wenn die nächste Kerze irgendwie diese Linie berührt!?

Also man kann ja auch eine Linie und den Chart zeichnen, die gleichzeitig auch short oder long (je nach Einstellung) darstellt ausgelöst wird wenn diese berührt wird...oberes und unteres Band brauch ich eigentlich ja nicht!

Bekommt man dies irgendwie hin?

Danke für die ganze Mühe!

MfG

bbs
User avatar
WHS Support
Posts: 2416
Joined: 14 Feb 2013 10:27

Re: Horizontale Linie zum Close eines gewissen Zeitpunkt

Post by WHS Support »

Hallo bbs,

man kann Trendlinien in der Tat als Sentimentor für einen Einstieg definieren, allerdings sind auch hier die Signale ausschließlich EoP (End of Period). Der Rest den Sie beschreiben (EInzeichnen einer Linie auf das High/Low) könnten Sie ja eigentlich einfach über das direkte Einstellen einer Stop Sell / Stop Buy Order lösen? Das Ergebnis müsste dasselbe sein.

Ansonsten gibt es leider keinen einfachen Weg dies zu realisieren. Eine andere Möglichkeit wäre evtl. noch das External Trigger Modul:
post2201.html?hilit=external trigger#p2201

Allerdings handelt es sich dabei um eine "Expert function" die wir zwar jederzeit freischalten, aber nicht supporten können. Die Verwendung ist daher komplett auf eigenes Risiko.

Mit freundlichen Grüßen,
Timo
WH SELFINVEST
bbs
Posts: 18
Joined: 17 Mar 2015 16:25

Re: Horizontale Linie zum Close eines gewissen Zeitpunkt

Post by bbs »

Danke Timo,

ja das direkte/manuelle Einstellen würde gehen (hab ich auch schon getestet) aber dafür muss man halt live dabei sein und dies geht leider nicht.... deswegen brauch ich ja etwas, was ich programmieren kann und für mich automatisch handelt.

Ich schau's mir mal an, aber ich denke dies ist mir zu riskant!

schönen Gruss

bbs
bbs
Posts: 18
Joined: 17 Mar 2015 16:25

Re: Horizontale Linie zum Close eines gewissen Zeitpunkt

Post by bbs »

Hi,

hab jetzt mal versucht den Trigger einzubauen, wie im Handbuch und im Film beschrieben. Allerdings bekomme ichs nicht zum laufen.....


Ich weiss nicht wo ich meinen Dateipfad einbauen soll?? Nach welchen der ganzen -->then<--??

Komme da voll durcheinander...

vllt. kann mir wer helfen:)

Danke!

MfG

bbs

hier der code:


express time_based_line

vars
series xl1, upper, lower;
numeric l1, lst;
input $Time(0,2400,400), $Ticks(1,1000,20);

calculation

if (timeOpen >= NumericToTime($Time)) and (timeOpen < NumericToTime($Time+1)) then l1 = l;

xl1 = l1;

if (timeOpen < NumericToTime($Time)) then xl1 = void;

if xl1 = 0 then xl1 = void;

upper = xl1 + $Ticks * TickSize();
lower = xl1 - $Ticks * TickSize();


interpretation
begin
if CrossesAbove(c, upper) then sentiment = 0;
if CrossesBelow(c, upper) then sentiment = 0;
if CrossesAbove(c, lower) then sentiment = 0;
if CrossesBelow(c, lower) then sentiment = 0;

end

plotband(xl1, "blue", 2, upper, "black", 0, "green");
plotband(xl1, "blue", 0, lower, "black", 0, "red");
User avatar
WHS Support
Posts: 2416
Joined: 14 Feb 2013 10:27

Re: Horizontale Linie zum Close eines gewissen Zeitpunkt

Post by WHS Support »

Hallo bbs,

können Sie einmal kurz in Worten beschreiben wann genau ein Signal über den External Trigger ausgelöst werden soll? Dann ist es in der Regel ein wenig einfacher die Machbarkeit und Umsetzung zu beurteilen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen,
Timo
WH SELFINVEST
Post Reply

Return to “WHS NANOTRADER - EXPRESS PROGRAMMING”