Aktien-CFD

WHS Support
Posts: 2197
Joined: 14 Feb 2013 10:27

Re: Aktien-CFD

Post by WHS Support » 03 Jun 2014 05:43

Hallo Herr Lemberg,

WHS nutzt Reuters zur Übermittlung der Kursdaten. Lediglich die Börse von der diese Daten kommen ist unterschiedlich. Ähnlich wie wenn Sie z.B. Kurse der Börse München mit Kurse auf Xetra vergleichen.

Da, wie schon erwähnt, Ausführungen gegen die Referenzbörse geprüft warden (sowohl Preis auch als Liquidität) entsteht Ihnen kein Nachteil dadurch.


Freundliche Grüße
Dominic
WHS

Seuche
Posts: 29
Joined: 06 Apr 2013 16:29

Re: Aktien-CFD

Post by Seuche » 05 Jun 2014 13:08

Hallo,

können Sie dies mal näher erklären?
Was bedeutet : "Da, wie schon erwähnt, Ausführungen gegen die Referenzbörse geprüft warden (sowohl Preis auch als Liquidität) entsteht Ihnen kein Nachteil dadurch."

Hier mal ein Beispiel anhand von Heidelberger-Cement (also kein Pommesbuden-Wert).

Angenommen man hat einen Stop bei 63 im Markt gehabt. Wurde der nun ausgeführt? Einen Kurs von 63 gab es in zu dieser Uhrzeit nicht.
Gegen welche Börse wird geprüft?

Mal ganz abgesehen davon, dass bei diesen Kursdaten alle Backtests für die Tonne sind, wenn die gezeigten Kursdaten nicht den realen Kursen entsprechen.


Mit freundlichem Gruß
L. Gödde
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

WHS Support
Posts: 2197
Joined: 14 Feb 2013 10:27

Re: Aktien-CFD

Post by WHS Support » 05 Jun 2014 14:25

Hallo Herr Gödde,

Wenn Sie dort einen Stop haben, wird dies nicht ausgeführt, da es kein fairer Marktpreis ist.
Geprüft wird gegen die Xetra Kurse.

Freundliche Grüße
Dominic
WHS

Seuche
Posts: 29
Joined: 06 Apr 2013 16:29

Re: Aktien-CFD

Post by Seuche » 05 Jun 2014 22:04

Vielen Dank für die Info!

Dies empfinde ich als gute Rückmeldung.

Allerdings sehe ich bei der Kursdatenversorgung schon ein Problem.
Jedes Scanning von Aktien oder Backtesting von Strategien läuft bei derart großen Abweichungen zwischen den 'realen' Kursen und den in der Future-Station angezeigten Kurse für unsinnige Ergebnisse
und zur Verunsicherung über den aktuell wirklich relevanten Kurs.
Und gleiches gilt für den aktuell auftretenden Spread.

Da liefert Chi wohl einfach Datenschrott.

Gruß
L. Gödde

Artnaf
Posts: 145
Joined: 19 Apr 2013 17:57

Re: Aktien-CFD

Post by Artnaf » 06 Jun 2014 07:59

Hallo,

Vorsicht, nicht Äpfel mit Birnen vergleichen! Die Äpfel sind hier bei die angezeigten Kurse eines Aktien CFD´s die auf dem jeweilig gültigen Bid Kurs basieren der darunterliegenden Börse basieren, hier BATS-CHI-X. Der Bid Kurs, nochmals zur Erinnerung, ist nur ein Angebot zum Verkauf an der jeweiligen Börse. Da Aktien CFD´s immer gekauft und verkauft werden können und das auch noch in fast unbegrenzter Stückzahl, muss der Broker einen Referenzkurs anbieten zu dem der Handel stattfinden kann. Und das ist der Bid Kurs. Denn ansonsten, wenn man den tatsächlich gehandelten Kurs nehmen würde von der Börse, würde sich die Ausführung verzögern. Warum? Erst muss an der Börse ein Handel stattgefunden haben, dann könnte auch der Handel mit dem Aktien CFD stattfinden. Desweiteren würde dieser Kurs dann ja von dem angezeigten in der Plattform abweichen, weil ja der den Bid Kurs anzeigt.

Zu den Birnen. Die Birne ist hierbei der gehandelte Kurs einer anderen Börse (Xetra). Die gehandelten Kurse der Börsen untereinander unterscheiden sich bereits, also müsste man den gehnadelten Kurs von BATS CHI-X nehmen. Und hierbei wie oben bereits beschrieben beachten, daß man Bid mit gehandeltem Kurs vergleichen würde.

Was also tun?

a) Aktien CFD´s sind nicht geeignet, finde ich, für so kurze Time Frames.
b) An der richtigen Referenzbörse (BATS CHI-X) die liquidesten Werte anschauen, damit der jeweilige Bid auch ähnlich dem gehandelten Kurs ist.

Aus diesen Gründen lasse ich auch die Finger von Aktien CFD´s ;-)

Hoffe ich konnte ein wenig Licht ins Dunkle bringen. (Und bekomme 100€ Honorar von WHS gutgeschrieben)

Artnaf

P.S.: Da mittlerweile Aktien nur noch elektronisch gehandelt werden ist die Liquidität auch von DAX30 Werten auch bei CHI-X schon ziemlich gut. Und eigentlich ist es ja auch egal welche Firma drunterliegt, beim CFD geht's ja nicht ums investieren.

Seuche
Posts: 29
Joined: 06 Apr 2013 16:29

Re: Aktien-CFD

Post by Seuche » 06 Jun 2014 09:10

Hallo Artnaf,

den Zusammenhang bzw. den Unterschied habe ich schon verstanden.
Wenn man sich aber den Verlauf der Kurse jedoch anschaut liegt der Preis bei einem Dax-30 Mitglied indiskutabel weit weg vom Kurs.
Auch wenn man verschiedene Börsen vergleicht, sind die Spreads zu diesem Zeitpunkt nicht annähernd in diesem Bereich gewesen.
Weiterhin ist auch ein Stop ein Angebot im Sinne von Kauf bzw. Verkaufs-Order. Da diese dann aber gegen Xetra geprüft werden (Gott sei Dank), kommt es nicht zu einer Ausführung. Auch wenn ich im Tagesbereich unterwegs bin, so muss ich die angezeigten Kurse im Chart als Indikation für einen Stop wählen. Und wenn ich bei einem Dax-30-Titel derartige Ausschläge habe, dann stimme ich Deiner Einschätzung zur Handelbarkeit von Aktien CFDs zu.

Und zum Datenschrott :
IN den letzten Tagen gab es im 5-Minuten Chart beim Dow (1-Minute lief) und beim GER30 Ausfälle für die höheren Zeiteinheiten, alles derweil korrigiert. Datenqualität ist was anderes und hat sich m.E. auch verschlechtert.

Gruß
Lambert


Gruß
L. Gödde

Post Reply

Return to “WHS MT4”