Stop Loss nachziehen untersagt wg. Mindestvolumen

Post Reply
Albert P
Posts: 5
Joined: 14 Aug 2017 10:05

Stop Loss nachziehen untersagt wg. Mindestvolumen

Post by Albert P »

Hallo,
bin Long im CFD mit 20 Stk., möchte nun den Stop Loss nachziehen, um aus dem Risiko zu kommen. Wenn ich aber den Stop-Balken hochziehen will, kommt eine neue Sell-Order (soweit ok). Drücke ich auf "Sell" (egal ob mit oder ohne OCO), so kommt die Meldung, dass das Volumen zu gering sei und ich mindestens 50 verkaufen müsse. Das Nachziehen ist mir also nicht möglich, ich bleibe im Risiko - obwohl vor wenigen Tagen, als ich Long ging, keine Mindestvolumen verlangt wurden. Was tun?
Danke im Voraus!
Albert
User avatar
WHS Support
Posts: 2397
Joined: 14 Feb 2013 10:27

Re: Stop Loss nachziehen untersagt wg. Mindestvolumen

Post by WHS Support »

Guten Tag,

wir haben bereits angefragt, dass das Mindestvolumen der von Ihnen gehandelten Aktie zurückgesetzt wird. Wir lassen Sie wissen, wenn es technisch umgesetzt ist. Wir werden eine Mail dazu verfassen. Sollte aber in absehbarer Zeit abgeschlossen sein. Ansonsten in derartigen Fällen gerne unseren Support über die üblichen Kontaktdaten anrufen, so dass wir ggf. telefonisch für Sie Orderanweisungen entgegen nehmen können.

Mit freundlichen Grüßen,
Iris Heinen für WH SelfInvest
Post Reply

Return to “WHS NanoTrader”