Contingent Stopps

Post Reply
Artnaf
Posts: 145
Joined: 19 Apr 2013 17:57

Contingent Stopps

Post by Artnaf »

Hallo,

bis vor dem Providerwechsel war es möglich im CFD Handel (z.B.: GER30) einen Stopp mit Nachfolgeauftrag (Contingent Sell Stopp) einzurichten. Bei Einrichtung waren die Stückzahlen gleich. Man konnte allerdings dann bei dem Contingent Stopp die Stückzahl noch ändern, sowohl wenn der eigentlich Stop nicht ausgelöst als auch wenn der ausgelöst wurde.

Kann man einsetzen wenn z.B.: man 1 CFD mit einem Stopp long gehen will, dann ist der Short Stopp auch zunächst 1 CFD, dann diesen ändern auf 2 CFD so, dass wenn dieser ausgelöst wird man 1 CFD short ist. Das war sehr praktisch weil man dann nicht immer die Position überwachen musste.

Als ich dass jetzt versucht habe, bekam ich die "Rote Karte", dass dem wohl nicht so ist, oder muss ich jetzt das anders behandeln?

Artnaf
User avatar
WHS Support
Posts: 2388
Joined: 14 Feb 2013 10:27

Re: Contingent Stopps

Post by WHS Support »

Hallo Artnaf,

das ist der neuen Non Fifo Handhabung geschuldet.

Die Orders sind direkt an die Position gebunden und schließen dann genau diese. Nicht mehr nach Fifo.
Wenn also die Position 1 ist, MUSS der Stop dazu auch 1 haben.

Wenn Sie ohne Folgeorders arbeiten, können Sie z.B. einen Stopp über 2 platzieren. Wenn der nicht an einer Position "hängt", schließt dieser dann einfach Fifo.

Freundliche Grüße
Dominic
WHS
Post Reply

Return to “CFD”